Gebäudebau – Building construction

Das Eigenheim als Energieversorger

Die neuesten Innovationen aus den Bereichen Energieeffizienzhaus, Stromspeicher, Wärmepumpe und Energiemanagement machen es möglich.

Das Haus als dezentrale Energiequelle. Ein Haus das von uns so ausgerüstet ist, dass es sich energetisch fast komplett selber versorgen kann.

Das erreichen wir einerseits durch eine starke Isolierung des Hauses mit einem Energieverbrauch unter 5 kWh pro Quadratmeter und Jahr, und andererseits durch eine umfangreiche Haustechnik, die über eine PV-Anlage und einem Stromspeichersystem mit Strom versorgt wird.
Das zentrale Energiemanagementsystem entscheidet zu jeder Sekunde über die optimale Verbraucheransteuerung. So werden über die Wärmepumpe neben dem Warmwasserspeicher auch die Räume mittels kontrollierter Wohnraumbelüftung selbst als Energiespeicher genutzt. Überschüssige Energie lädt über eine Ladesäule, die vom Energiemanagement gesteuert wird, das Elektrofahrzeug oder auch andere Verbraucher. Unsere Technik beherrscht das Ladesystem in beide Richtungen und nutzt damit den Fahrzeugspeicher im Bedarfsfall als Speichererweiterung für die Stromversorgung im Haus. Das Lastmanagement  simuliert über Bussysteme, das Netzwerk oder einfache Funksteckdosen alle Funktionen.

Nicht nur die Technik ist einzigartig, sondern auch der Preis!

  • © NATURAL ENERGY
    Energie-Umwelt-Konzepte UG (haftungsbeschränkt)
Top